Spaltabdichtung SAML für Laderampen, Überladebrücken und Hebebühnen

Reduziert Zugluft um 94%, spart Energie, stoppt Schmutz, Ungeziefer und Nager

Für ein wirksames Energiemanagement ist es wichtig, in allen Bereichen der Lagerlogistik Spalte und Öffnungen abzudichten. Denn gerade im Be- und Entladebereich drohen Energieverlust und zugleich Kontamination der Lagerräume durch Zugluft oder gar Ungeziefer.

SAML die magnetische Spaltabdichtung für Rampen

Beim Ladevorgang an der Laderampe, entströmt durch die geöffneten Tore eine Menge Energie. Dem wirken die Logistik-Unternehmen durch ausgeklügelte Verschluss-Systeme, wie zum Beispiel aufblasbare Torabdichtungen entgegen. Doch mindestens ebenso wichtig ist es, die Spalte und Lücken zu verschließen, die nach dem Ladevorgang zu Energieverlust führen. Denn gerade bei geschlossenem Tor geht Energie verloren. Die SAML Spaltabdichtungen von SGD machen Rampen dicht – rund um die Uhr!

Hydraulische Ladebrücken, Klappkeil-Ladebrücken, Vorschub-Ladebrücken, Leveler: Überall dort, wo es Systeme zum Niveauausgleich gibt, entstehen Spalte, die zum potentiellen Energieleck oder gar zur Gefahrenquelle werden können. Standardlösungen, wie eine Gummidichtung oder Bürstendichtung halten Schmutz, Ungeziefer und Zugluft nicht zuverlässig ab und verursacht hohe Anschaffungs- und Folgekosten. Die Spaltabdichtungen SAML von SGD sind eine langlebige Möglichkeit, Spalte an Überladebrücken und Hebebühnen abzudichten.

Das Prinzip ist so einfach, wie überzeugend: Bei Rampen oder Vorschubbrücken entsteht ein Spalt zwischen dem beweglichen Teil, zum Beispiel der Hebebühnenplattform und der Schachtwand. Dieser darf nicht mehr als 1 cm breit sein, was bei Rampen an der Außenhülle energetisch schon ein enormes Problem darstellt. Aber selbst dieser Wert wird oft überschritten. Und auch bei Ladebrücken, die innerhalb der Halle eingebaut sind, ist eine Abdichtung mit SAML Spaltabdichtungen zu empfehlen. Sie dichtet im Ruhezustand den seitlichen Spalt ab und verhindert das Eindringen von Zugluft wie auch das Entweichen von Warmluft.

Wie funktioniert unsere SAML Bodendichtung für Überladebrücken und Hebebühnen?

Ganz gleich ob hydraulische Ladebrücke oder Hebebühnen – die magnetischen Spaltabdichtungen sind mit ihren vielen Vorteilen im Handumdrehen angebracht. Sie schließen durch eine flexible Falte im Material – anders als herkömmliche Bürstendichtungen oder Gummidichtungen – Spalte von 4 bis zu 55 mm stufenlos und zugluftdicht ab.

Darüber hinaus werden mit dem Einsatz der SAML Spaltabdichtungen wichtige gesetzliche Sicherheitsvorgaben erfüllt. Denn Rampenkanten, an denen Be- und Entladearbeiten stattfinden, müssen gut erkennbar durch gelb-schwarze Schrägstreifen gem. Abschn. 5.2 ASR A1.3 gekennzeichnet werden. Durch eine Nachrüstung aller Rampen mit einer SAML Spaltabdichtung werden diese Warnmarkierungen gemäß den gesetzlichen Vorgaben nach Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz“ (BGV A8) einfach und günstig erneuert.

Dank der magnetischen Befestigung wird zugleich das Unfallrisiko durch herausragende Metallteile beseitigt. Die unfallsichere Montage funktioniert mit einem Adapter auch auf nicht magnetischen Untergründen.

Aus welchem Material besteht die magnetische Spaltabdichtung?

Die Spaltabdichtung SAML für Verladetechnik, Laderampen und Hubtische besteht aus einem speziellen, hygienischen Spezialgewebe, das gegenüber herkömmlichen Abdichtungen aus Gummi oder Bürsten eine wesentlich höhere Standzeit aufweist und so bis zu 50 Prozent an Kosten für die Anschaffung und 85 Prozent an Folgekosten einspart. Das wasserfeste Spezialgewebe hat eine äußerst robuste und glatte Oberfläche, die selbst von Ratten nicht beschädigt oder gar zerstört werden kann. An einer oder zwei Längsseiten ist das Spezialgewebe mit Magnetbändern versehen, die für eine kinderleichte Montage sorgen.

Wichtig gerade bei Lebensmittellagern!
SGD SAML als Lösung gegen Schädlinge

Da Ratten, Mäuse und andere Nager auch durch Lücken an Laderampen in Lagerbereiche eindringen können, spielt die SAML Spaltabdichtung auch bei der Schädlingsbekämpfung in der Lebensmittelbranche eine wesentliche Rolle.

  • Die SGD Barriere hält nicht nur Ratten, sondern auch kleinere Nager und anderes Ungeziefer fern
  • In Lebensmittellagern, die durch eine umfassende Barriere von SGD Produkten an Rampen, Toren und Türen geschützt wurden, fanden sich nachweislich keine Spuren von Schadfraß mehr
  • Indem den Schädlingen der Zugang zur Nahrungsgrundlage entzogen wird, zeigen Maßnahmen von Ungeziefer-Bekämpfern Wirkung, die vorher der Population nicht Herr werden konnten.
  • Gegen Mäuse und Rattenbefall ist eine Ausstattung der Lebensmittelhallen mit SGD Produkten vom Lager bis hin zum Ladebereich eine äußerst sinnvolle präventive Maßnahme. Sie schützt vor Hygienerisiken, spart Kosten und verhindert verheerende Image-Folgen

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Energieeffizient: Sie verhindern Energieverlust und halten die Wärme drinnen
  • Flexibel: Schnell angebracht. Einfach Nachrüstung bei bestehenden Anlagen.
  • Hygienisch sicher: Sie halten Zugluft, Ungeziefer und Nager zuverlässig draußen
  • Kaum Aufwand: Durch die einfache Montage können Sie jede bestehende Rampe, Hebebühne, Überladebrücke oder jeden Leveler mühelos, zuverlässig, kostengünstig und zerstörungsfrei mit einer SAML Spaltabdichtung von SGD nachrüsten.

Jetzt unverbindlich testen!
+49 (0) 25 57-4 16 96 66   info@spaltabdichtung.de

Vorteile der Spaltabdichtung SAML für Überladebrücken und Hebebühnen auf einen Blick

Spaltabdichtung SAML für Überladebrücken und Hebebühnen

Jetzt unverbindlich testen!
+49 (0) 25 57-4 16 96 66   info@spaltabdichtung.de